Akku gesucht

für alles über Litium Akkus (ohne LiFePo)
Benutzeravatar
guewer
Beiträge: 729
Registriert: So 2. Aug 2020, 11:56
Roller: Inoa S5 Li Doppelakku ab 02/22 + Guewer ZWD-308 ab 07/12
PLZ: 91
Kontaktdaten:

Re: Akku gesucht

Beitrag von guewer »

didithekid hat geschrieben:
Fr 3. Mai 2024, 20:23
Zum Thema LiFePO4:
da kann es gut sein, dass diese Größe eine 20s LFP hier auch besser in den Roller passt:
https://de.aliexpress.com/item/10050066 ... ry_from%3A
Etwas teuer und schwerer, aber unkaputbar.
Bei dem Angebot wäre es auch interessant, die genauen Abmessungen des Akkugehäuses zu wissen. - Sind die alle gleich groß, egal welche Kapazität der Akku hat?
Inoa S5-Li + 2. Akku + 2 Ladegeräte mit je 7A => Original 4A-Lader verkauft. 11/2023 12A China-Ladegerät gekauft und umgebaut. Seit 11/2022 Tuning-Controller verbaut. Windschild (empfehlenswert) seit 03/2022. Gesamtpreis per 01/2022: 2.930 €.

Benutzeravatar
didithekid
Beiträge: 5328
Registriert: So 6. Mai 2018, 06:15
Roller: div. L3e-Roller (80-97 km/h), ZERO SR/F
PLZ: 53757
Wohnort: Sankt Augustin - Menden
Tätigkeit: Ingenieur im Staatsdienst
Kontaktdaten:

Re: Akku gesucht

Beitrag von didithekid »

Hallo,

bei dem Punkt Spezifikation kann man die Größentabbelle ausklappen:
Ein 40Ah hätte danach die Größe 220mm x 230mm x 320 mm.

Die "Gebühren"-Methode: CC-CV ist natürlich fehlerhaft aus "charging method" übersetzt. Natürliche Intelligenz würde es nennen: Ladeverfahren CC-CV

Viele Grüße
Didi
_______________________________________________________________________________________________________________________Thunder-Fury100/ MASINI Sportivo S (2010, 2011, 2012) 5kW, Innoscooter EM6000L 5kW (2011), ZERO SR/F 17.3 (2023)

Benutzeravatar
conny-r
Beiträge: 2048
Registriert: Mo 29. Aug 2022, 09:21
Roller: E- - ECONELO DTR
PLZ: 36
Kontaktdaten:

Re: Akku gesucht

Beitrag von conny-r »

achim hat geschrieben:
Fr 3. Mai 2024, 17:15
So seh ich das ja auch. Beworben wird der verlinkte Akku aber mit 17s.

Gruß,
Achim
.
Hallo Achim,

dieser AKKU ist mit 370 EUR sein Geld wert und ich bin begeistert seit mehr als 1000 km.
Ich fahre bei 18% Steigung mit 28-30 km/h über den Berg. In sehr hügeligem Gelände reicht er immer für 60 km ohne unter 45 km/h zu fallen.
--------------------------
https://de.aliexpress.com/item/10050065 ... Redirect=y
---------
Das 5 A LG ist auch sehr gut.
Gruß Conny

achim
Beiträge: 2557
Registriert: Do 3. Dez 2015, 11:18
Roller: Jupiter 11, Niu, GoE classic, Revoluzzer 45, SNE Streetsou
PLZ: 91088
Kontaktdaten:

Re: Akku gesucht

Beitrag von achim »

Ist es denn nun ein 16 oder 17s Akku?

Benutzeravatar
EEKFZ
Beiträge: 14
Registriert: Di 2. Aug 2022, 02:58
Roller: TRINITY Neptun 4.0
PLZ: 73430
Kontaktdaten:

Re: Akku gesucht

Beitrag von EEKFZ »

conny-r hat geschrieben:
Do 30. Mai 2024, 11:17
.. dieser AKKU ist mit 370 EUR sein Geld wert ..
Dieser Aussage von @conny-r würde ich mich anschliessen, gebe jedoch zu bedenken:
1. Was kostet er tatsächlich?
2. Wie hoch ist die tatsächliche Entladeschluss-Spannung?

Das ist das Akkupack auf AliExpress:
https://de.aliexpress.com/item/10050065 ... Redirect=y
AliExpress.png

Das ist das Akkupack auf DHgate:
https://de.dhgate.com/product/17s-60v-3 ... 06490.html
DHgate.png
Dieselbe Modellnummer, also derselbe Akku.

Entladeschluss laut AliExpress: 47,6V - also 2,8V auf Zellebene.
Entladeschluss laut DHgate: 42,5V - also 2,5V auf Zellebene.

Wenn das Akkupack also vielleicht (man weiß es ja nicht) mit einem BMS ausgeliefert wird, das Entladeschluss bei 42,5V macht ..
.. und der Controller des Fahrzeugs das nicht besser regelt ..
.. dann geht dies definitv schief!

Empfehlen würde ich bei Einsatz im E-Roller jedenfalls - wie auch bereits @didithekid hier oder an anderer Stelle - 3,0V Entladeschluss-Spannung, bei 17S also 51,0V.
E-PILOT
PUTIN IST SCHULD

Antworten

Zurück zu „Lithium Akkus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste